Katholische Kindertageseinrichtungen Hochsauerland-Waldeck gGmbh
Kath. Kindergarten St. Josef Wickede
Herzlichkeit thumb

Herzlichkeit

Geborgenheit thumb

Geborgenheit

Gemeinschaft thumb

Gemeinschaft

Einzigartigkeit thumb

Einzigartigkeit

Neugierde thumb

Neugierde

Zeit thumb

Zeit

Headerimage Hellweg

herrH war da und es war wunderbar!

Wenn die Eltern mal eine Atempause brauchen oder eine Kuschelzeit mit den Kindern einlegen wollen- eine Superaktion mit kostenlosen Hörgeschichten für Kinder

Soundart Media Group ist eigentlich eine Werbeagentur im Süden von Deutschland. Ich wurde heute mit einem "Grüß Gott" begrüßt, was bei uns in Südwestfalen sehr selten ist. Die Mitarbeiter der Werbeagentur hatten eine ähnliche Idee wie wir in unserer Kita und fanden es toll, dass im Norden jemand ihre Geschichten hören möchte.

"Die Kurzgeschichte.de ist der spontane Hilfsbeitrag der Soundart Mediagroup GmbH und weiterer Firmen für Kinder und Familien im Zusammenhang mit der Corona-Krise. Die ungewohnte Arbeit im Homeoffice ist für unzählige Eltern momentan der Alltag. Gleichzeitig müssen die Kinder betreut und der Haushalt versorgt werden. Altersgerechte Hörspiele schaffen notwendige Freiheiten für die Arbeit, den Haushalt oder einfach die Nerven."

So entstand DieKurzgeschichte.de 

 

"Hochwertige Geschichten für Ihre Kinder – nicht nur in schwierigen Zeiten"

Das Schönste dabei ist: man kann zwischen Abenteuer, Fantasy, Kinder, Märchen, Wissen und dort noch zwischen den unterschiedlichen Altersgruppen (0-5, 6-8 und 9-12 Jahre) wählen. Für jeden und jedes Interesse etwas dabei!

Ich wünsche Ihnen viel Spaß!

Ein Malbuch von der Polizei...

Für alle fleißigen Künstler unter unseren Kinder- ein Malbuch von der Polizei zum Download.

Das schreibt die Polizei an Sie, Eltern:

"An alle Mütter, Väter und alle anderen, die in diesen Tagen alles versuchen, um bei den Kindern keine Langeweile aufkommen zu lassen: Sie machen einen tollen Job! Weiter so!

Ihre Polizei möchte Ihnen zumindest ein klein wenig dabei helfen. Hier bei uns auf der Seite finden Sie im Downloadbereich jede Menge tolle Bastelanleitungen, Mal- und Rätselhefte und Videos. Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern viel Spaß beim Basteln, Malen und Rätseln und weiterhin viel Durchhaltevermögen!

Bleiben Sie für uns zu Hause! Wir bleiben für Sie hier! #stayathom"

In einer Stunde geht es los!

Am meisten macht es Spaß, wenn man es sich auf dem großen Bildschirm des Fernsehers anschauen kann! Über die Yotube- App klappt es hervorragend! 

Also! Tisch zur Seite! Jetzt kommt die Party!

90 Spiele gegen Langeweile und für mehr Kreativität

Viele Ideen in besonderen Zeiten...

Aufregung im Wunderland- eine Vorlesegeschichte, die Kindern gut erklärt, was hier gerade los

Liebe Eltern und alle Interessierten,

hier ist eine Geschichte, die unseren Kindern die aktuelle Situation kindgerecht erklärt. 

Die meisten Kinder werden sich wohl mit dem kleinen Bär Ben identifizieren können und so besser die Welt verstehen.

Ein bisschen Geometrie kann nicht schaden...

Wie wäre es mit der Pyramide? Man könnte als Inspiration die Glaspyramide, die sich im Innenhof des Louvre befindet und als Haupteingang für das Museum des Louvre in der französischen Hauptstadt Paris, nehmen. Alles was man dazu braucht, sind:

  1. Erbsen oder Rosinen
  2. Zahnstocher
  3. Fingerfertigkeit
  4. Phantasie 
  5. starker Wille

Sollte die Pyramide für den Anfang zu viel sein... Man kann natürlich klein anfangen, z. B. mit einem Würfel oder einem Phantasiewerk...

Die Maus und der Elefant haben etwas zu sagen...

Täglich  um 11:30 Uhr im WDR eine Sendung mit der Maus für alle schlauen Kinder! 

Eine Einladung vom herrH... Was hat er sich bloß dieses Mal ausgedacht?

Einladung zum "herrH ist da" – dem Online-Mitmach-Konzert mit herrH für die ganze Familie



„Am kommenden Freitag ab 15:00 Uhr gibt es für euch (und vor allem für eure Kinder) das großes herrH-Online-Mitmach-Konzert!

Ort: herrH YouTube Kanal  Das Kanal wird tatsächlich erst am Freitag um 15:00 Uhr aktiv!
Uhrzeit: 15:00 Uhr


Bügelt eure Fanshirts, räumt Tische & Stühle weg und packt euch eure Lieblingskuscheltiere auf eure Schultern! Lasst die Jalousien runter und hängt die Discokugeln auf: ich komm zu euch nach Hause und wir verwandeln eure Kinderzimmer/ Wohnzimmer & Küchen in eine Konzertlocation! Es wird gesungen und wir lassen es krachen bis eure Wände zuhause wackeln! "Emma, die Ente, die ewig verpennte", "Raffi, die Giraffe" und ganz viele von euren Lieblingssongs werden auf die Setlist für dieses spannende Experiment gepackt!

Das Online-Mitmach-Konzert findet am Freitag, dem 03. April 2020 ab 15:00 Uhr statt!

Eine große Bitte habe ich noch: ich möchte, dass ganz viele Kinder und Familien in diesen Zeiten eine richtig gute und unbeschwerte Stunde haben! Deshalb zähl ich auf euren Support: erzählt es allen Freunden, ladet sie zur Veranstaltung ein, teilt es über eure sozialen Medien, pusht es durch eure WhatsApp Gruppen und über alle eure Kanäle! Es gibt unendlich viele Plätze, keine Altersgrenzen und ausverkauft ist dieses Mal unmöglich!

Ich freu mich auf einen mega Partynachmittag, mein erstes Onlinekonzert für euch und ein absolut spannendes Experiment! Ich zähl auf euren Support und Danke euch von Herzen dafür!

 

P.S..: Endlich kann es bei jedem von euch zuhause ein Kinderzimmer- & Wohnzimmerkonzert geben! Mit dem Konzert unterstütze ich die Initiative "Kulturretter". Checkt www.kulturrette.de und werde auch du Kulturretter!


Ich freu mich riesig auf euch einen mega Partynachmittag mit euch!


Zu der Initiative Kulturretter:
Alle Streams stehen euch kostenfrei zur Verfügung. Alle Beteiligten inklusive der Bands arbeiten auf freiwilliger Basis um einen möglichst großen Topf zusammen zu bekommen. Deshalb sind wir auf eure Unterstützung angewiesen. Helft uns, unser Ziel zu erreichen. Erhalten wir gemeinsam das kulturelle Leben ... am Leben!

Alle Einnahmen im kulturretter- Topf werden gesammelt und nach dem Ende unserer Aktion fair unter allen teilnehmenden Künstlern, Projekten, Clubs etc. aufgeteilt und ausgezahlt. Die teilnehmenden Künstler verpflichtet sich wiederum ihren Anteil vor Ort an ihr Ökosystem aus Locations, Freischaffende, etc. weiterzugeben. So hat es jeder selbst in der Hand maximal Welle für einen großen Topf zu machen um die lokale Szene unterstützen zu können.

Euer herrH + das Team vom KONTAKTE Musikverlag + die Kulturretter

Ein dickes fettes HIGH-FIVE von herrH"

Überraschung zu Ostern für unsere Senioren im Josefshaus

Liebe Kinder,

mit Sicherheit erinnert ihr euch an unsere Senioren aus dem Josefshaus. Unvergesslich bleibt der gemeinsame Kinonachmittag, an dem wir alle den Film von Elsa und Anna geschaut und leckeres Popcorn gegessen haben. Die Senioren besuchten uns beim St. Martin Umzug. Und erst das großartige Projekt, wo einige von euch jede Woche im Herbst mit den Senioren etwas Tolles unternommen habt. Im Moment müssen alle Senioren aus dem Josefshaus in ihrem Heim bleiben. Sie dürfen keinen Besuch bekommen. Sicher vermissen sie euch!

Unsere Familie Chedor hatte eine wunderbare Idee: wie wäre es mit einem Brief, einem Bild (Regenbogen, Osterhasen, bunter Eier, Sonne, ein Bild von eurer Familie) oder etwas Gebasteltem für unsere Senioren aus dem Josefshaus, für all die Omas und Opas, die ihr so lieb gewonnen habt? Bitte macht mit! Ich bin sicher, sie würden sich riesig freuen! Sie werden wissen, dass ihr sie nicht vergessen habt. 

Also... Wer macht mit?? Wer möchte ein Freude- Bereiter sein??

Ihr könnt eure Nachrichten, Bilder, Briefe in unseren Briefkasten rein werfen. Wir werden kurz vor Ostern alles Herrn Füst vom Josefshaus übergeben und dieser an die Senioren weiter geben.

P.S.

Vielleicht könnte es ein Osterei (gemalt mit Wasserfarbe auf Küchenpapier eingefasst in Pappe) fürs Fenster wie auf dem Bild sein oder etwas ganz anderes? Wir sind uns sicher, ihr schafft es schon ;-) Wir sind gespannt, was wir im Briefkasten finden...

Heute Grüße von unserer Polizei...

"An alle Mütter, Väter und alle anderen, die in diesen Tagen alles versuchen, um bei den Kindern keine Langeweile aufkommen zu lassen: Sie machen einen tollen Job! Weiter so! Ihre Polizei möchte Ihnen zumindest ein klein wenig dabei helfen. Hier bei uns auf der Seite finden Sie im Downloadbereich jede Menge tolle Bastelanleitungen, Mal- und Rätselhefte und VideosWir wünschen Ihnen und Ihren Kindern viel Spaß beim Basteln, Malen und Rätseln und weiterhin viel Durchhaltevermögen!

Bleiben Sie für uns zu Hause! Wir bleiben für Sie hier!"

Reime zum Händewaschen

...damit das Händewaschen nicht zu mühselig wird, hier ein Paar Reime zum Händewaschen

Geisterspucke...schon mal in der Hand gehalten?

Liebe Kinder,

wenn euch die Glitzerknete Spaß gemacht hat, sind wir uns sicher, dass ihr heute das Herstellen von Geisterspucke auch schafft! Wie es geht?? 

Du brauchst für die Geisterspucke:

  •     Speisestärke (z.B. Kartoffelstärke/ Kartoffelmehl oder Maisstärke)
  •     Wasser
  •     Schüssel

Du mischst die Speisestärke in einer Schüssel im Verhältnis 2:1 mit Wasser. Zum Beispiel nimmst du eine Tasse Wasser und zwei Tassen Speisestärke. Dann mischst du alles zusammen. Fertig ist die Geisterspucke! 

 Probiere folgendes aus:

  1. Allein das Anrühen von Geisterspucke ist schon ein Erlebnis, denn die Geisterspucke widersetzt sich jedem Druck.
  2. Nimm einen Klumpen Geisterspucke in die Hand und drücke diese fest zusammen. Was fühlst du?
  3. Öffne die Hand und beobachte, wie die Geisterspucke sich verhält.
  4. Man kann auch versuchen auf Geisterspucke zu laufen. Dazu braucht man eine Schüssel, die groß genug ist, um sich hineinzustellen, fülle diese mit ein paar Zentimetern Geisterspucke auf, stelle sich in die Schüssel und trete auf der Stelle. Was geschieht? 
  5. Wenn man die Möglichkeit hat, Geisterspucke auf eine vibrierende Oberfläche zu stellen, sollte man sich diesen Spaß auch auf gar keinen Fall entgehen lassen! 

Wir wünschen euch viel Spaß mit der Geisterspucke!

Bleibt gesund! Liebe Grüße

eure Erzieherinnen aus dem St. Josef Kindergarten

 

 

 

 

 

Bunte Glitzerknete selber machen...

Das ist gar nicht schwer und geht mit einfachen Mitteln, die jeder im Haus hat. Hier kommt das Rezept 

 

 

 

Eine Erinnerung!

Heute um 15:00 Uhr das Livestream Konzert mit Reinhard Horn und zur Einstimmung gibt es das Lied: "Nashorn, Elefant und Krokodil"

Mach mit bei der weltweit größten Schatzsuche... Es wird spannend!

Die Sonne scheint und der nächste Spaziergang wartet... Heute vielleicht mal anders als eine spannende Schatzsuche. All das ist mit Geocaching möglich!

Was ist Geocaching?

Geocaching wird als moderne Schnitzeljagd bezeichnet. Es macht viel Spass. Mitunter macht es auch süchtig. Geocaching ist geeignet für jung und alt. Man kann es zu jeder Jahreszeit machen. Geocaching gibt es auf der ganzen Welt, auch bei uns in Wickede oder am Möhnesee. Geocaching fasziniert einfach und bietet für jeden etwas. Wie es geht? Man braucht dazu ein Smartphone und die kostenlose Geocaching App, die man zu Hause runterladen sollte, GPS und los geht es. Letztes Jahr haben einige unserer Kindergartenkinder mit ihren Vätern die Sauersteig Kida Möhnesee Strecke ausprobiert und einige Schätze entdeckt.

 

 

 

Ein Spiel für die ganze Familie...

Ich sehe was, was du nicht siehst.... Hmm...was kann das nur sein? Es gibt so viele unentdeckte Dinge im Haus... Man kann es unendlich lang spielen und braucht dazu Augen und Phantasie... 

Und für all die unter uns, die nicht genug vom Tanzen bekommen können... ein Bienentanz

 

 

 

Ein Regenbogen aus dem Backofen...

Kirche einmal anders...

Neues aus unserer Gemeinde- Kirche einmal anders:

Ökumenischer Gottesdienst aus der Johanneskapelle im Internet

Ab Samstag, den 21. März, feiern wir an jedem Samstag um 19.30 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst, der auf unserer Homepage (www.pfarrei-wickede-ruhr.de) übertragen wird.

Wir laden Sie herzlich ein, diesen Gottesdienst zuhause mit uns zu feiern.

das Patoralteam

*Sonderausgabe von Miteinander

 

 

 

herrH hat eine Idee! Lachen, Singen, Tanzen- Internet- Kinder- Mitmachkonzert- Livestreamkonzert: Lachen, Singen, Tanzen

 

herrH#reinhardhorn#wirbleibenzuhause#stayathome

Hier noch einmal herrH für euch:

„Am Freitag haut mein Papa, Reinhard Horn, ein ganz tolles Konzert für alle kleinen und großen Menschen raus! Los geht‘s um 15 Uhr und die Konzerte von Papa stecken immer voller Überraschungen! Das dürft ihr und eure Kids definitiv nicht verpassen!
Bitte fleißig teilen und alle Freunde Bescheid geben, damit in diesen Zeiten ganz viele ein paar gute Momente haben werden!
Ich hab sag es ja immer wieder: Papa (und natürlich Mama auch) ist der Beste!“ <3


Und hier meldet sich auch der Papa von herrH- Reinhard Horn:


„So, jetzt ist es soweit: Mein erstes INTERNET-Konzert für die ganze Familie!!!
Was ist das Beste in dieser besonderen Zeit? Natürlich: Lachen, Singen und Tanzen!
Und so werde ich live aus unserem Verlag 45 Minuten lang mit meinen Liedern alle – Groß und Klein – mitnehmen in meine Liederwelt! So machen wir aus eurem Wohnzimmer ein Konzertsaal! Also schon mal Tisch und Stühle wegräumen, und dann können wir gemeinsam singen und tanzen.
Das Livestream-Konzert findet am Freitag, dem 27. März 2020 ab 15:00 Uhr statt! Und hier ist der link zum Livestream-Konzert: www.k-mv.eu/livekonzert
Eintrittskarte? Braucht man nicht – das Konzert ist natürlich kostenlos. Aber als Erinnerung könnt ihr euch eine persönliche Eintrittskarte downloaden unter: www.k-mv.eu/eintrittskarte
Nach dem Konzert freue ich mich auf eure Fotos und Videos: Postet auf meiner Facebook Seite „Reinhard Horn – Kinderlieder“ Fotos und kleine Videos aus eurem Wohnzimmer, damit man sehen kann, wie ihr bei dem Konzert mitgemacht habt!
Und wichtig: BITTE AN ALLE – EURE FAMILIE, EURE FREUNDE UND BEKANNTE – WEITERTEILEN UND WEITERSAGEN!!! Es sind gaaaaaaaanz viele PLÄTZE reserviert – FÜR EUCH!                                         

Wir freuen uns schon auf euch!!!

Ganz herzlich grüßt euch

Reinhard Horn und das TEAM des KONTAKTE Musikverlags"

 

Liebe Kinder,

ich kann euch eins verraten! Ich habe das Mitmachkonzert "Singen, Lachen, Tanzen" schon Mal im Stadttheater in Lippstadt mit Kindergartenkindern mitgemacht... und... es hat einen riesengroßen Spaß gemacht! Macht mit! Hier ein kleiner Vorgeschmack auf "Singen, Lachen, Tanzen"                                 

Wir bleiben zu Hause und haben Spaß!                                                                                       


Liebe Grüße

Yvonne Neuberg

 

 

 

Weil ihr Emma, die Ente so sehr liebt- herrHs Emma die Ente Paket- dieses Mal mit mit einer Anleitung zum Basteln

Neue Post von herrH:

"Heute kommt das nächste dicke herrH Paket  im Gepäck: darin gibts natürlich Musik , etwas zum Basteln , natürlich ein bisschen Party, aber auch wieder etwas zum Ausmalen und Input für eure hellen Köpfchen sowie selbstverständlich ein großes Lächeln, viel Herzlichkeit & Liebe!

Das Emma die Ente Paket funktioniert so:
1. Tutorial checken & Entenschnabel basteln (das hab selbst ich hinbekommen)
2. Emma die Ente Video aufdrehen und lautstark mit eurem Schnabel mitquaken 

Bis zum nächsten Mal mit ganz viel Liebe!

Euer herrH alias Simon ausm Dachgeschoss!"

 

 

 

Noch mehr Regenbogengrüße aus Wickede

Heute lassen 5 Kinder ihre Grüße für alle Kinder, Eltern, Geschwister, Freunde, Bekannte da. Sie bleiben zu Hause! Ihr auch??

Schutz vor Viren

Liebe Eltern,

jeder von uns hat im Moment das dringende Bedürfnis sich selbst und seine Familie zu schützen. Der beste Schutz, den wir unseren Lieben und uns angedeihen können, ist die Einhaltung der Kontaktsperre und der Hygienemaßnahmen. Trotzdem müssen wir manchmal einkaufen. Werler Ärzte hatten eine gute Idee, wie man sich schützen könnte. Der Soester Anzeiger berichtete von der Aktion "Frauenpower" Für alle, die gern nähen, der Link zur Nähanleitung zum Selbermachen von Masken

Viel Erfolg beim Nähen!

Heute schon vorgelesen?

Liebe Eltern,

unsere Kinder lieben es, wenn wir Erwachsenen ihnen vorlesen... Immer wieder und immer wieder. Wer kennt es nicht? Riesengroße Kulleraugen, die "Bitte... noch eine Geschichte!", betteln. Hier ein toller Tipp der Familie Neuhaus für alle "Nimmersatt- noch eine Geschichte!": Einfach vorlesen!

 

Viel Spaß beim Vorlesen!

 

 

Heute mache ich einen Regenbogen...

Licht hat viele Farben- einen ganzen Regenbogen- Experiment für alle schlauen Kinder aus dem St. Josef Kindergarten...

 

Experiment 1: Warum ist der Regenbogen bunt?

Du brauchst:

* eine flache Schale

*einen Spiegel

*etwas Knete

*weißes Papier oder Pappe

*Sonnenlicht

Befestige den Spiegel mit Knete schräg am Rand der Schale so wie auf dem Bild. Fülle die Schale ca. Daumen hoch mit Wasser und lass das Sonnenlicht auf den Spiegel fallen. Halte weißes Papier daneben. Hast du ihn gesehen, den Regenbogen? 

Ist es Zauberei? Nein, aus dir ist ganz einfach ein Forscher geworden! Herzlichen Glückwunsch!

Was ist passiert? Die verschiedenen Farben des Lichts werden an der Wasseroberfläche aufgeteilt. Man kann auch "gebrochen" sagen. Sonnenlicht sieht für uns weiß aus, aber eigentlich besteht es aus den Farben rot, orange, gelb, grün, blau (hellblau und indigoblau) und violett. Diese verschiedenen Farben erkennst du auch, wenn du auf eine CD schaust. Denn auch die Schutzschicht der CD zerteilt das Licht.

Experiment 2: Regenbogen suchen:

Du brauchst:

*geschliffene Gläser oder Prisma oder Kristall

* weißes Papier oder weiße Wand

*Sonnenlicht

Halte ein geschliffenes Glas in den Sonnenstrahl der Sonne und lasse das Licht auf weißes Papier fallen.

Was ist passiert? Ein Regenbogen erstrahlt in bunten Farben. Wenn das Sonnenlicht durch das glas fällt, entstehen die Regenbogenfarben. Auch hier wird das Licht gebrochen/ aufgespaltet. Wenn es regnet und gleichzeitig die Sonne scheint, wird das Sonnenlicht durch viele, viele Regentropfen gebrochen. Dadurch entsteht ein Regenbogen.

Experiment  3: Flammenfarben

Du brauchst: 

*eine Kerze

*eine echte Feder

*Zündhölzer und unbedingt einen Erwachsenen als Begleitung!! Mach das Experiment aud keinen Fall allein!!

Stelle eine Kerze in die Mitte des Tisches. Bitte den Erwachsenen, damit er die Kerze anzündet. Nimm die Feder in die Hand. Halte ein Auge mit der Hand zu und schaue mit dem anderen Auge durch die Feder in das Licht der Kerze.

Was ist zu beobachten? Welche Farben sind zu sehen? 

Durch die dünnen Strukturen der Feder wird das Licht in seine Farben aufgespaltet.

 

 

 

 

 

WIR BLEIBEN ZU HAUSE! Regenbogengrüße aus Wickede

R. und P. senden euch allen Regenbogengrüße. Hier sind sie

Wie man den Regenbogen selbst machen kann...

diese Ideen gibt es morgen! :-) 

Und für denjenigen, der nicht gut abwarten kann gibt es ein Fingerspiel schon heute...

Kreativer Onlinekurs für Kinder

Liebe Eltern,

heute kommt eine Idee für die Liebhaber unserer Josefs Werkstatt ;-)

Katinka Winz vom Atelier T8 aus Lippstadt hat eine tolle Idee für alle unsere kreative Künstler:

ein kreativer Onlinekurs für Kinder: 6 Tage- 6 Kunstwerke für 29,00€. Mehr Infos gibt es unter: info@ateliert8.de oder auf Facebook unter "Atelier T8".

Bestellen Sie bitte Katinka einen lieben Gruß von Yvonne. Sie hat versprochen, entsprechend dem Alter der Kinder immer passende Kunstwerke rauszusuchen und per WhatsApp täglich die Aufgaben zu schicken. Zum Abschluss soll es eine echte oder virtuelle Ausstellung geben. 

Bleiben Sie und Ihre Familie gesund.

 

Ihr Kita- Team

 

 

 

Regenbogen malen als Zeichen der Verbundenheit. Wer macht mit?

Liebe Kinder,

 

wir haben heute von einer sehr schönen Aktion gehört:

 

Kinder malen einen Regenbogen und hängen diesen als Zeichen gegen Corona ins Fenster oder an die Tür. Beim Spazieren gehen (ab und zu braucht man Sauerstoff und Bewegung) können die Kinder die anderen Regenbogen sehen, zählen und wissen, dass viele andere Kinder auch zu Hause bleiben müssen. Morgen hängen wir unseren Regenbogen an der Kita raus. 

So, liebe Kinder...wer macht mit? Wenn alle Kinder in Wickede mitmachen, könnten die Fenster und Türen richtig bunt strahlen, denn... wir halten zusammen. Alle gegen Corona- Virus!

Vielleicht könnten eure Eltern oder ältere Geschwister ein Foto von dem Fenster oder Tür machen und per E- Mail an die Kita schicken: josef-wickede(at)kath-kitas-hellweg.de? Wir posten die Bilder hier auf der Homepage :-). Wir sind schon gespannt, von wem wir Post bekommen... 

 

Liebe Grüße und bleibt gesund

 

die Erzieherinnen aus dem St. Josef Kindergarten

 

 

Post von Herr H

Liebe Kinder, liebe Eltern,

Herr H fand unsere Idee richtig toll, zu Hause tolle Sachen zu machen, die Spaß machen. Er hat nachgedacht und schickte uns eine Nachricht:

"herrHs PinguinPartyPaket 

Vorerst genug Trübsal geblasen, es wird Zeit etwas gegen herrH Entzugserscheinigungen zu tun und euch und vor allem euren Kids ein paar gute Momente zu schenken! Ich besuch euch jetzt einfach digital in unregelmäßigen Abständen in euren Kinderzimmer, Wohnzimmern, Küchen und wo ihr sonst so rumhängt und kann vielleicht auf diesem Weg ein paar Tränen trocknen, die wegen der Konzertabsagen geflossen sind!
Ich komm auch nicht mit leeren Händen, sondern hab ein dickes herrH Paket  im Gepäck: darin gibts natürlich Musik, Bewegung, natürlich ein bisschen Party, aber auch etwas zum Ausmalen  und Input für eure hellen Köpfchen
 sowie selbstverständlich ein großes Lächeln, viel Herzlichkeit & Liebe!

Wir starten mit dem PinguinPartyPaket und das funktioniert so:
1. Pinguintanzanleitung  auf YouTube checken 
2. Pinguinparty checken und dann mit den neuen Tanzmoves die dicke Pinguinparty zuhause zünden!
3. Ausmalbild  & Funfacts runterladen 

So habt ihr nicht nur etwas von mir, sondern ich hab auch noch etwas von euch und beim nächsten großen herrH PartyPaket mache ich eine kleine Ausstellung mit ein paar eurer Pinguingemälde, die ich in die Kamera halten werden! Seid ihr dabei oder seid ihr dabei?

Ich wünsch euch jetzt ganz viel Spaß dabei und lasst mich gerne wissen, wie die Idee bei euch ankommt!
Würd mich auch riesig freuen, wenn hoffentlich ganz viele Kinder hier ein paar richtig schöne Momente haben werden!

Bis zum nächsten Mal mit ganz viel Liebe!


Euer Pinguinpartypaketbote  alias herrH alias Simon ausm Dachgeschoss!"

 

 

 

Es hat sich jemand bei uns in der Kita gemeldet...

Liebe Kinder...

Sicher können sich einige von Euch an Herrn H. erinnern, der auf unserem Jubiläum aufgetreten ist. Ich habe ihn gefragt, ob ich hier für Euch etwas posten dürfte, um Euch die Langeweile zu vertreiben. Ich weiß, wie sehr Ihr "Emma, die Ente" und seine anderen Lieder liebt. Herr H. schrieb zurück: 

"Hey Yvonne! Schön von dir zu hören in diesen verrückten Zeiten! Ich hoffe, ihr seid alle gesund?! Das ist eine schöne Idee: poste doch bitte die YouTube Links zu den offiziellen Musikvideos! Das ist absolut wünschenswert :-D Liebe Grüße an alle. Bleibt gesund! Bis hoffentlich bald wieder.

Herr H" 

Ich bin gespannt, wer von euch kann jetzt laut mitsingen und tanzen: Emma, die Ente?

Und? Klappt es? 

Nimmt Eure Eltern an die Hand und tanzt im Kreis! Mal schauen, wer es lauter singen kann?...

...und danach... Wir drehen uns bis uns schwindelig ist... 

Liebe Kinder, 

wir denken an Euch und vermissen Euch... Bleibt gesund...

 

Liebe Grüße und bleibt gesund

 

Yvonne Neuberg und die Erzieherinnen vom St. Josef Kindergarten